Ihr aktueller Internetbrowser ist veraltet und besitzt nicht die Fähigkeit diese Webseite darzustellen. Bitte ersetzen Sie ihren Internetbrowser mit einem Aktuellen.
(Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Safari)

Your current internet browser is out of date and is not able to display this website. Please update with an effective internet browser.
(Internet Explorer, Mozilla Firefox or Safari)

meduplus
medical education

Medizinische Grundlagen EMR/ASCA (186 Stunden)

 

Daten-und Stoffplan 2020/2021

Daten-und Stoffplan 2021/2022

 

Der Studiengang „Medizinischen Grundlagen" EMR/ASCA anerkannt, beinhaltet 186 Std./60 UE. und ist eine wichtige Voraussetzung für sämtliche komplementär- und gesundheitsorientierten Berufe. Die Ausbildungsinhal­te richten sich nach den Empfehlungen des EMR/ASCA und vermitteln fundiertes me­dizinisches Basiswissen. Dabei soll das seelische und körperliche Grundverständnis, sowie die Kompetenz, adäquat gesunde und krankhafte Prozesse im menschlichen Körper zu erfassen, gefördert werden.

Adressanten

Der Studiengang richtet sich an Personen mit Tätigkeiten in komplementär- und gesundheits - orientierten Berufen, sowie an alle, welche vom Bau und der Funktion des menschlichen Körpers fasziniert sind. Ein Quereinstieg ist zu jedem Modulbeginn möglich.

Ausbildungsziel

Ziel der Ausbildung ist, fundiertes anatomisches, physiologisches und pathophysiologisches Fachwissen zu erlangen, um im beruflichen oder privaten Alltag, mit vernetztem Wissen situativ und ganzheitlich handeln zu können.

Inhalte

Der Studiengang MG (186 Std.) enthält folgende Themen:

  • Anatomie-Physiologie
  • Pathophysiologie
  • Terminologie
  • Mikrobiologie-Hygiene
  • Medizinische Anamnese & Diagnostik
  • Psychologie inkl. Gesprächsführung
  • Psychosomatik
  • Psychopathologie
  • Pharmakologie
  • 1. Hilfe-Notfallmassnahmen (BLS/AED)

Die Ausbildungsinhalte und die Stundenzahl entsprechen den Empfehlungen des EMR (Methodenliste), sowie der Stiftung ASCA für Komplementärmedizin.

Studienleitung

Lucia Iten-Kempf, Dozentin für schulmedizinische Fachgebiete

Unterrichte/Quereinstieg

Der Studiengang ist in 6 Module gegliedert. Bei jedem Modulstart ist ein Quereinstieg möglich. Die Unterrichtsinhalte werden nach modernen Unterrichtsmethoden, in lernfördernder Atmospähre und in angenehmen Gruppengrössen gestaltet. Attraktive Schulungsunterlagen in print- und digitaler Form sowie ein Sortiment an anatomischen Modellen und Hilfsmitteln garantieren ein praxisorientiertes Lernen mit persönlichem Lernerfolg.

Unterrichtszeiten/Unterrichtsort

Unterrichtszeiten: 09.00 bis 12.30 Uhr / 13.30 bis 16.45 Uhr (6 UE à 60 Min.) - Unterrichtsort: Luzern

Promotion/Modulabschlüsse/Qualifikatonsverfahren

Die Promotion erfolgt gemäss allen absovierten Modulabschlüssen und dem Qualifikationsverfahren statt. Die Modulabschlüsse dauern 60 Minuten und erfolgen schriftlich (sumativ) nach jeder abgeschlossenen Modulbearbeitung statt. Der Studiengang wird mit einem schriftlichen Qualifikationsverfahren (QV/120 Minuten) über alle 6 Ausbildungsmodule gemäss Richtlinien (EMR/ASCA) abgeschlossen. 

Kosten                                                                                        

30 Unterrichtstage (29 x 6 Std.) CHF 3950.—
1 Unterrichtstag (extern) BLS/AED obligatorisch CHF 185.—
Qualifikationsverfahren (Prüfungsgebühr) CHF 180.—
Ausbildungsmaterial & Pflichtliteratur CHF 100.— bis 150.—
Einzelkurse (1 Seminartag à 6 Std.) CHF 160.—

Pflichtliteratur

Nicole Menche: „Biologie, Anatomie, Physiologie“ oder Mensch, Körper, Krankheit,
„Anatomie-Atlas“ (fakultativ), "Anatomie lernen durch Beschriften“, Medizinische Fachwörter von A-Z

Alle Lehrmittel können am ersten Studientag gegen Rechnung/Barzahlung erworden werden. (Aktuelle Rabatte)

Nachholen von versäumten Kurseinheiten

Versäumte Bildungsinhalte müssen themenspezifisch nachgeholt werden. Diese können in den parallel laufenden Kursen nach- resp. vorgeholt werden.
Der Nachweis der „Medizinischen Grundlagen“ ist Pflichtbestandteil jeder therapeutischen Ausbildung und gilt als vollständig, wenn sämtliche Module absolviert und der Lehrgang mit dem schriftlichen Qualifikationsverfahren erfolgreich abgeschlossen wurde.

Kontakt

Für die Kontaktaufnahme rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-mail.

INTEGRA-AGP-LUZERN & meduplus (medical education)
Zentrum für Aus- und Weiterbildung
Geschäftsstelle: Maihofstrasse 81, CH 6006 Luzern
phon: 041 410 07 20, mobil: 079 655 03 51
M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
M Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!